Stückholz

Hackschnitzel

Holzpellets

Küchenherde

Holzheizung

Stückholz

Hackschnitzel

Holzpellets

Das Funktionsschema der Pelletsheizung

Eine Förderschnecke oder eine Absaugung transportiert die Pellets bedarfsabhängig vom Lager in den Brenner (auch bei weit entfernten Lagerräumen und schwierigen Raumverhältnissen möglich) dort verbrennen die .Pellets CO2 –neutral und fast schwefelfrei.

Wissenswertes über den Brennstoff Pellets:

Das Rohmaterial Sägespäne wird getrocknet, zermahlen und dann unter sehr hohem Druck gepreßt. Es werden dabei keinerlei Bindemittel dazugegeben

Pellets sind in abgepackten Säcken (15-25 kg) in unserem Lager erhältlich, oder die Lieferung größerer Mengen erfolgt direkt zu Ihnen nach Hause (im Silowagen)

Vorteile von Pellets

Pellets sind naturbelassenes Pflanzenmaterial, z.B. Sägespäne. Ihr “Produzent”, die Pflanze nimmt beim Wachsen genau soviel CO2 auf, wie Pellets beim Heizen freisetzen. Deshalb verbrennen Pellets CO2-neutral und tragen damit zur Reduzierung des Treibhauseffektes – einer großen Bedrohung für unsere Zukunft – entscheidend bei

Stößt bedeutend weniger Stickoxide und Kohlenwasserstoffe aus, als Öl und Gas und ist weitgehend schwefelfrei

Die Pellets lassen sich vollautomatisch fördern und können damit in Zentralheizungen verwendet werden. Der Komfort steht einer Öl- und Gasheizung in nichts nach

Pellets stammen aus regionaler Forstwirtschaft, sind krisensicher und schaffen neue Arbeitsplätze

Der Pelletsrohstoff Holz wächst ständig nach, das bedeutet Versorgungssicherheit – auch für zukünftige Generationen

Pellets lassen sich einfach und sicher transportieren und sind wohlriechend bei Lagerung und Verbrennung

Küchenherde

 

aufwärts schreiben Sie mir!

[Home] [Heizung] [Sanitär] [Solar] [Haustechnik] [Service]